Mein Warum

Das Wohlbefinden der Menschen um mich herum war mir seit meiner frühesten Kindheit ein grosses Anliegen. Ich war stets ein emotional intelligenter Mensch mit grossem Einfühlungsvermögen und hoher Sozialkompetenz. 


Die Wahl eines pädagogischen Berufes kam daher auch nicht von ungefähr. Durch meine Ausbildungswege in pädagogischen und lösungsorientierten Bereichen konnte ich mir Wissen erarbeiten, welches viele meiner natürlichen Kompetenzen untermauerten.                                         

Die Ausübung meiner Lehrtätigkeit auf verschiedenen Stufen und auch im ausserschulischen Betreuungssegment haben mich lange sehr erfüllt. 


Als ich als Praktikumslehrperson meine ersten PHGR Hochschulpraktikantinnen begleiten durfte, wurde in mir ein neues Feuer entfacht. Menschen auf ihrem Weg zu begleiten und sie genau dahin zu bringen wo sie hinwollen, wurde zu meiner Leidenschaft. Ich absolvierte eine zusätzliche Ausbildung zum systemisch lösungsorientierten Coach HEB (EduQua zertifiziert) und konnte vom neugewonnenen Wissen sowohl in der Arbeit als Lehrperson, Lehrercoach sowie auch als Studentenbegleiterin profitieren. 


Zudem war ich sehr happy als ich meine Führungskompetenzen durch die Leitung unseres Kindergartenteams erweitern konnte. Diese Aufgabe erfüllte mich mit Drive und die Gewissheit, dass ich meinen weiteren Weg im Begleiten von Menschen sehe, wurde stärker.


Mein Ziel in der Arbeit als Coach ist es: Menschen darin zu unterstützen auf IHRE Art mit den Herausforderungen des Alltags- und Arbeitslebens fertig zu werden. Sie in ihren bereits vorhandenen Kompetenzen zu unterstützen und ihrem Wissensschatz nachhaltig zu erweitern. 
 

Daniela Egger